Apnoe oder Tauchen (Schwimmbadregeln)

Anton
Beiträge: 12
Registriert: Di 29. Aug 2017, 13:43
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Re: Apnoe oder Tauchen (Schwimmbadregeln)

Beitrag von Anton » Mo 18. Sep 2017, 08:04

Ich hätte es hw an der Zeit fest gemacht, alles mit einer Tauchzeit unter 2min ist gestattet.

nub
Beiträge: 83
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 16:32
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Re: Apnoe oder Tauchen (Schwimmbadregeln)

Beitrag von nub » Di 19. Sep 2017, 21:13

Wer stoppt die Zeit?

Anton
Beiträge: 12
Registriert: Di 29. Aug 2017, 13:43
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Re: Apnoe oder Tauchen (Schwimmbadregeln)

Beitrag von Anton » Mi 20. Sep 2017, 07:14

Fangfrage... :?:

nub
Beiträge: 83
Registriert: Mi 9. Mai 2012, 16:32
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Re: Apnoe oder Tauchen (Schwimmbadregeln)

Beitrag von nub » Sa 23. Sep 2017, 11:16

Ich finde, dass du dich mehr in die Situation eines Bademeisters versetzen solltest. Der hätte einfach keine Zeit aufzupassen, wer alles weniger als 2 min die Luft anhält oder weniger als x Meter Strecke taucht. Und kann den Leuten auch nicht ansehen, wie vernünftig sie sind.

Anton
Beiträge: 12
Registriert: Di 29. Aug 2017, 13:43
DYN: 0
DNF: 0
CW: 0
cnf: 0
FIM: 0

Re: Apnoe oder Tauchen (Schwimmbadregeln)

Beitrag von Anton » Sa 23. Sep 2017, 11:49

Auch wieder wahr

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast